Einfluss von Fake News auf demokratische Prozesse

Online-Veranstaltung

 


Was genau sind Fake News, wie hängen sie mit Verschwörungsmythen zusammen und welchen Einfluss haben die sozialen Medien auf ihre Inhalte und Verbreitung? Inwiefern können falsche, in den Bereich der Propaganda hineinreichende Informationen und Meldungen einen Einfluss auf demokratische Diskurse und Entscheidungsprozesse ausüben? Diese Fragen bilden die Grundlage des interaktiven Vortrags, an dessen Ende ein Blick auf die Mechanismen von Fake News und Tipps zum Schutz vor ihnen stehen sollen.


Referierende: Alexa Waschkau ist Europäische Ethnologin und Alexander Waschkau Diplompsychologe. Das Ehepaar beschäftigt sich seit über 11 Jahren mit modernen Sagen, Verschwörungsmythen und Pseudowissenschaft. Ihr Podcast Hoaxilla erscheint zweimal im Monat und die inzwischen weit über 300 Episoden und Specials werden regelmäßig mehr als 250.000mal im Monat heruntergeladen.


Uhrzeit: 19 Uhr technisches Ankommen, 19.30 Uhr Beginn

Anmeldung unter: keb.weissenburg-gunzenhausen@bistum-eichstaett,de oder unter 09141-858630 bis 19. Oktober; im Anschluss wird ein Link an die Angemeldeten versendet


Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen e.V.