Menschenrechtsarbeit in den Vereinten Nationen

ENTFÄLLT

 


Aus der Reihe "3 für Demokratie"

Die Vereinten Nationen (UNO) haben als wichtigste Aufgaben die Sicherung des Weltfriedens, die Einhaltung des Völkerrechts, den Schutz der Menschenrechte und die Förderung internationaler Zusammenarbeit.

Wie sieht dies in der Praxis aus, welchen Beitrag zum Schutz der Menschenrechte kann die UNO heute leisten?


Professor Bielefeldt gehört zu den führenden Menschenrechtsexperten Deutschlands und war 2010 - 2016 Sonderberichterstatter der UNO für Religions- und Weltanschauungsfreiheit. Er hat den Lehrstuhl für Menschenrechte und Menschenrechtspolitik der Universität Erlangen-Nürnberg inne. Im Jahr 2017 wurden ihm der Alfons-Auer-Ethik Preis sowie das Bundesverdienstkreuz durch den Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier verliehen.