Wohin steuert die katholische Kirche?

Vortrag über die aktuellen Herausforderungen auf dem Synodalen Weg

 


Die katholische Kirche befindet sich in einer Phase des Umbruchs. Ein "einfach weiter so" kann nicht der Weg in die Zukunft sein. Die Devise "rette, was zu retten ist" dient nicht ihrer Sendung, Hoffnungsträger für die nach Sinn suchenden Menschen von heute zu sein. Im Dialog versuchen Hirten und Laien auf den "Synodalen Weg" Antworten zu finden. Domkapitular em. Alois Ehrl wird aufgrund seines reichen Erfahrungsschatzes auf die anstehenden Herausforderungen fundiert eingehen.