Suche nach allen Veranstaltungen im Monat

Am 17. Juni erstrahlte die Kirche St. Nikolaus in Spalt bei einem Umwelt-Kurzfilmabend in einem neuen Licht. Dieser Abend war aber nur der Auftakt zu einer ganzen Veranstaltungsreihe im Zeichen des Apfels in St. Nikolaus vom 23.09 bis 2.10.2016. In dieser Zeit wird die wunderschöne, barocke Kirche, die sonst nicht regelmäßig genutzt wird, wieder mit Licht und Leben gefüllt.

Kirchenführung mit Orgelmusik

mit Joseph Liebl (Orgel)


Ein Barockbau der in seinem Inneren einem "Schatzkästlein christlicher Kunst" gleicht (Landesamt für Denkmalpflege)

Kirchenführung mit Orgelmusik

mit Sekunda Geißel (Orgel)


Ein Barokbau der in seinem Inneren einem "Schatzkästlein christlicher Kunst" gleicht (Landesamt für Denkmalpflege)

Meditation - Kontemplation


Kontemplation ist eine christliche Meditationsform, die den Menschen über mehrere Übungsstufen zu einem schweigenden Verweilen in die Gegenwart Gottes führen will. Diese Form des Betens findet sich besonders im Mönchtum und in der christlichen Mystik. Durch Körperspürübungen, Gebetsgesten, Tänze und ein aufmerksames Achten auf den Atem wollen wir diese Art des Betens üben.

Termine:
15.09./13.10./10.11./15.12.2016/
12.01./09.02./09.03./06.04./11.05./01.06./13.07.2017

Inhalte: Leibübungen (Lockerungs- und Entspannungsübungen, Eutomie, meditative Tänze), Gegenstandslose Meditation - Kontemplation (Sitzen im Schweigen), Meditatives Gehen
"Anfänger sind jederzeit herzlich Willkommen"

Kosten: 5,-- € je Veranstaltung als Spende für eine soziale Einrichtung.

Material: Matte oder Decke, bequeme Kleidung, warme Strümpfe, Meditationskissen, Meditationshocker oder Stuhl

Wenn ein Mensch mich anrührt - Barmherzigkeit konkret


Barmherzigkeit verwandelt - den, der sie erfährt und den, der barmherzig handelt. Anhand biblischer Texte und offiziell kirchlicher Anregungen werden Möglichkeiten barmherzigen Handelns aufgezeigt, die sowohl für einzelne als auch für Gemeinde oder Gemeinschaften gelten können.

Im Zeichen des Apfels

Veranstaltungswoche in St. Nikolaus


Zur Erntezeit dreht sich vom 23. September bis zum 2. Oktober alles um den Apfel. Er ist nicht nur das beliebteste Obst der Deutschen, mit ihm beginnt auch das Abenteuer des denkenden und irrenden Menschen in der Bibel. Bei verschiedenen Veranstaltungen, Gottesdiensten und in einer begleitenden Ausstellung wird der Apfel als Bild für das Leben schlechthin ins rechte Licht gerückt. Und auch die Stiftskirche St. Nikolaus wird in einem neuen Licht erscheinen - leuchtend und funkelnd, als lebendiger Ort mit ungewöhnlicher Musik, Tango und spirituellen Auszeiten.