Menschenrechtsarbeit in den Vereinten Nationen

Eindrücke aus der Praxis

 


Professor Bielefeldt gehört zu den führenden Menschenrechtsexperten Deutschlands und wurde zum Sonderberichtserstatter der UNO für Religions- und Weltanschauungsfreiheit ernannt. Er hat den Lehrstuhl für Menschenrechte und Menschenrechtspolitik der Universität Erlangen-Nürnberg inne. Im Jahr 2017 wurden ihm der Alfons-Auer-Ethik Preis sowie das Bundesverdienstkreuz durch den Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier verliehen.