Urban Gaming - Die Welt spielerisch erschließen und verstehen

5. Wendelsteiner Forum

 


WIR NENNEN ES GAMICIPATION! - Die Welt spielerisch erschließen und verstehen. Spiele und spielerische Methoden erfahren gerade eine große Aufmerksamkeit in allen Bereichen des öffentlichen Lebens, des Arbeitens und Lernens.

Konzepte wie "Gamification" - die Anwendung von spieltypischen Elementen in spielfremden Kontexten - und "Gamicipation" - die Beteiligung an urbanen Lern- und Vermittlungsprozessen durch und mit Spielen - verändern die Art und Weise, wie wir uns Räume, Dinge und Inhalte erschließen und aneignen.

Karsten Michael Drohsel ist Diplom-Ingenieur der Stadt- und Regionalplanung, Spieleentwickler und Urban Artist. Er betreibt das Impulsbüro Berlin, in dem er mit Partner-Innen weltweit spielerische Ansätze für partizipative Verfahren und lokale Erinnerungsdiskurse entwickelt und praktiziert. Privat engagiert er sich in einem internationalen Kulturverein, im Citizenslab sowie in der LehrerInnenbildung und entwickelt u.a. mit Geflüchteten Spiele für Deutsch als Fremdsprache.

Den Begriff "Gamicipation" hat er erfunden und weltweit Projekte dazu entwickelt und realisiert. In seinem Vortrag wird er die beiden Konzepte vorstellen und zur Illustration einige seiner Projekte vorstellen. Im Vorfeld zum Vortrag wird er mit Wendelsteiner Schülerinnen und Schülern einen Spiele-Workshop durchführen, dessen Ergebnisse im Rahmen des Vortrags ebenfalls präsentiert werden.

Die neue Reihe am Gymnasium Wendelstein:

Ein Forum für spannende Fragen aus Wissenschaft und Gesellschaft